Freitag, 7. Februar 2020

13:00 – 14:00 Uhr
Registrierung/Kaffeepause

14:00 – 14:05 Uhr
Begrüßung
B. K. Krämer, Mannheim

Rheumatologie/Nephrologie

Vorsitz: W. Schmitt, Weinheim; U. Benck, Mannheim

14:05 – 14:15 Uhr
Kasuistik
J. Derer, Mannheim

14:20 – 14:40 Uhr
Diagnostik und Therapie bei der Früharthritis
J. Leipe, Mannheim

14:50 – 15:10 Uhr
Endoprothetik beim Rheumatiker
S. Gravius, Mannheim

15:20 – 15:40 Uhr
Systemischer Lupus erythematodes - aktuelle Entwicklungen in Diagnostik und Therapie
U. Benck, Mannheim

15:50 – 16:15Uhr
Special lecture: Durchbruch in der Prävention und
Behandlung der diabetischen Nephropathie?
J. Mann, München

16:25– 16:45 Uhr
Aktuelle Schmerztherapie bei rheumatologi schen Krankheitsbildern und Niereninsuffizienz
W. Schmitt, Weinheim

16:55– 17:30Uhr
Kaffeepause

Dialyse/Allgemeine Nephrologie

Vorsitz: A. Mandelbaum, Wiesloch; F. Strutz, Wiesbaden

17:30– 17:50 Uhr
Kasuistik
A. Phillips, Mannheim

17:50– 18:10 Uhr
Kardiovaskuläre Morbidität und Mortalität bei Dialysepatienten: Was haben wir erreicht, wo gibt es Defizite?
H. Reichel, Villingen-Schwenningen

18:10– 18:30 Uhr
Back to the future - infrarenale Aortenchirurgie wieder offen?
K. Schwenke, Mannheim

18:30 – 18:50 Uhr
Kardiorenales Syndrom: State of the Art und aktuelles
T. Singer, Mannheim

18:50– 19:10 Uhr
Renale Anämie, Erythropoetin, Eisentherapie und innovative Ansätze: Update 2019
F. Strutz, Wiesbaden

 

Samstag 8. Februar 2020

Transplantation/Nephrologie

Vorsitz: P. Schnülle, Weinheim; B. Krüger, Mannheim

09:00 – 09:10 Uhr
Kasuistik
H. Köppel, Mannheim

09:20 – 09:40 Uhr
Konzept der Doppelnierentransplantation bei marginalen Organen - Mannheimer Ergebnisse
B. Krämer, Mannheim

09:50 – 10:10 Uhr
Infektiologie und Nierentransplantation: was können wir für den Alltag mitnehmen?
M. Fischererder, München

10:20 – 10:40 Uhr
Was können wir von der nordamerikanischen Transplantationsmedizin lernen?
B. Schröppel, Ulm

10:50 – 11:10 Uhr
Nierentransplantation bei vaskulären Hochrisikopatienten: gefäßchirurgische Optionen?
M. Keese, Mannheim

11:20 – 11:50 Uhr
Kaffeepause

Hypertonie/Nephrologie

Vorsitz: M. Hausberg, Karlsruhe; T. Lenz, Ludwigshafen

11:50 – 12:00 Uhr
Kasuistik
B. Yazdani. Mannheim

12:05 – 12:25 Uhr
Second-Line Antihypertenisva bei Therapierefraktärität bzw. abhängig von Komorbiditäten
B. Krüger, Mannheim

12:35 – 12:55 Uhr
Therapie-Adhärenz und interventionelle Verfahren bei der therapierefraktären Hypertonie
M. Hausberg, Karlsruhe

13:05 – 13:25 Uhr
Rationale Abklärung des primären Hyperaldosteronismus
M. Mircheva, Mannheim

13:35 – 13:55 Uhr
Sonographie in der Nephrologie: Ein fallbasiertes Update 2019
K.-H. Seitz, Karlsruhe

14:05 Uhr
Schlusswort
M. Hausberg, Karlsruhe